Select Page

Exodus ist eine Geldbörse mit mehreren Währungen, die ich normalerweise als Einstiegsgeldbörse für Anfänger empfehle. In diesem Beitrag werde ich die verschiedenen Brieftaschenfunktionen überprüfen und erklären, warum ich denke, dass es eine der besten Brieftaschen ist, die es gibt.

Zusammenfassung der Exodus-Überprüfung

Exodus ist eine benutzerfreundliche Software-Brieftasche für mehrere Währungen, die für Desktop und Mobile verfügbar ist. Die Brieftasche zeichnet sich durch ein einfaches Design und eine hervorragende Online-Unterstützung aus. Der Hauptnachteil von Exodus ist das Fehlen von benutzerdefinierten Netzwerkgebühren und die Tatsache, dass es nicht vollständig Open Source ist.

Magst du nicht zu lesen? Sehen Sie sich stattdessen diese Videoübersicht an

1. Exodus-Übersicht

Exodus Movement INC. Wurde 2015 von JP Richardson und Daniel Castagnoli gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nebraska . Das Unternehmen hat im Laufe der Jahre keine Drittmittel gemeldet und bemüht sich derzeit aktiv um eine Expansion .


2. Überprüfung der Exodus-Brieftasche

Meine Bekanntschaft mit Exodus begann zufällig, als einer unserer Abonnenten mir sagte, dass er meine Wahl für die beste Bitcoin-Brieftasche, die ich damals empfohlen hatte, nicht mochte und stattdessen Exodus verwendete. Dieser Abonnent hat meine Aufmerksamkeit erregt, also habe ich beschlossen, auch einen Blick auf Exodus zu werfen.

Exodus ist eine Brieftasche mit mehreren Währungen für den Desktop und seit kurzem auch für Mobilgeräte (iOS und Android). Die Entwickler der Brieftasche legen einen Schwerpunkt auf Design und Benutzeroberfläche, was sie meiner Meinung nach zur attraktivsten und benutzerfreundlichsten Brieftasche überhaupt macht.

Selbst wenn Sie nur mit Bitcoin oder anfangen cryptocurrencies würden Sie noch in der Lage sein , mühelos diese Brieftasche zu verwenden. Exodus ist die Art von Produkt, in die Sie sich bei der ersten Verwendung „verlieben“, und das ist in der Welt der Kryptowährung ziemlich selten.

Die Exodus-Navigation ist ziemlich einfach und leicht zu verstehen. Es gibt nur 6 Hauptkategorien:

  • Portfolio – Zeigen Sie eine Übersicht aller von Ihnen gehaltenen Kryptoassets an (siehe Abbildung oben). Zeigt auch Preisdiagramme für verschiedene Assets an.
  • Brieftasche – Senden oder empfangen Sie bestimmte Münzen.
  • Exchange – Exodus verfügt über einen integrierten Exchange, mit dem Sie zwischen Kryptowährungen handeln können, ohne die Brieftasche zu verlassen.
  • Backup – Ermöglicht das Wiederherstellen Ihres Brieftaschenkennworts oder der Startphrase Ihrer Brieftasche.
  • Einstellungen – Sicherheits- und Designverbesserungen an Ihrer Exodus-Brieftasche.
  • Hilfe – Sehen Sie sich Videos und häufig gestellte Fragen an, nehmen Sie an einem Slack-Chat oder E-Mail-Support teil.

Wenn Sie Exodus verwenden, werden die privaten Schlüssel für Ihre Kryptowährungen auf Ihrem Gerät (Desktop oder Handy) gespeichert. Darüber hinaus ist Exodus eine Lite-Brieftasche, sodass Sie nicht die gesamte Blockchain auf Ihr Gerät herunterladen müssen, was die Ersteinrichtung ziemlich Exodus Wallet test schnell macht.

Exodus ist derzeit mit Mac, Windows, Linux, iOS und Android kompatibel. Sie können auch paaren Ihren Desktop und mobile Geldbörse zusammen , so dass Sie von beiden Geräten der Kontrolle über Ihr Geld haben werden.

Die Brieftasche ist auch mit TREZOR-Hardware-Brieftaschen kompatibel , sodass Sie die elegante Exodus-Oberfläche mit der robusten Sicherheit einer Hardware-Brieftasche verwenden können .

So funktioniert das:

Die einzige Funktion, die Exodus meiner Meinung nach fehlt, ist die benutzerdefinierte Behandlung von Netzwerkgebühren . Im Moment legt Exodus automatisch den besten Preis fest, um Ihre Transaktionen so schnell wie möglich zu liefern. Dies kann sich als kostspielig herausstellen, wenn das Netzwerk überfüllt ist.


3. Unterstützte Münzen

Exodus unterstützt insgesamt 103 Kryptoassets (Münzen und Token). Die bemerkenswertesten Münzen, die von der Brieftasche unterstützt werden, sind:

  • Bitcoin
  • Äther
  • Welligkeit
  • Litecoin
  • Bitcoin Cash
  • Binance-Münze
  • Leine
  • EOS
  • Monero
  • Strich
  • Ethereum Classic
  • Stellar
  • Ontologie
  • Tezos
  • Tron

4. Kundenbetreuung und Bewertungen

Ich denke, was meine Aufmerksamkeit bei Exodus am meisten auf sich gezogen hat, ist das echte Interesse der Gründer an den Meinungen ihrer Benutzer. JP und Daniel (die Gründer) zeigen, dass sie hier bleiben werden.

Sie können dies an den einfach zu verstehenden Support-Videos sehen, die sie hochgeladen haben, an den mehreren Kommunikationskanälen, die sie auf ihrer Website bereitstellen, und an der Direktnachrichtenplattform, die den Gründern über Slack zur Verfügung gestellt wird.

Der Support kann auch direkt aus der Brieftasche heraus erreicht werden (nicht nur von der Website). Hier sind alle Support-Optionen:

  • Sehen Sie Unterstützung Videos
  • Besuchen Sie den Helpdesk
  • Twitter- Kanal
  • Schlaffer Kanal
  • E-Mail- Support
  • Facebook- Seite

Beim Auschecken von Online-Bewertungen fand ich heraus, dass Exodus auf Trustpilot eine „großartige“ Bewertung erhält. Dies sollte jedoch mit einem Körnchen Salz eingenommen werden, da nur 10 Bewertungen verfügbar sind.

Am Ende erhalten die meisten Unternehmen online sehr schlechte Bewertungen, da die Leute Bewertungen hauptsächlich dann schreiben, wenn sie sauer sind. So bleibt Exodus ‘Ruf ziemlich gut erhalten.

Als Exodus-Benutzer kann ich sagen, dass ich nie ein großes Problem mit der Brieftasche hatte, und wenn ich eine Anfrage oder Frage hatte, bekam ich immer eine schnelle Antwort.


5. Häufig gestellte Fragen

Ist Exodus sicher?

Exodus ist so sicher wie jede Software-Brieftasche. Die beiden wichtigsten Sicherheitsmerkmale, die die Brieftasche bietet, sind:

  • Passwortschutz für Ihre Brieftasche.
  • Automatische Brieftaschenverriegelung nach einem ausgewählten Zeitraum.

Exodus gibt außerdem an, dass es wichtig ist, zu überprüfen, ob Sie die Brieftasche nur von einer vertrauenswürdigen Quelle (dh ihrer Website) herunterladen. Mit diesem Verfahren können Sie überprüfen, ob Ihr Exodus-Download authentisch ist .

Darüber hinaus erfordert Exodus keine Registrierung und das Unternehmen hat keinen Zugriff auf Ihren privaten Schlüssel oder Ihre Informationen.

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Exodus zwar auf vielen Open Source-Komponenten basiert , es jedoch Komponenten von Exodus gibt, die nicht Open Source sind.

Wie verdient Exodus Geld?

Beim Austausch von Vermögenswerten über die Exodus-Brieftasche erhält Exodus eine kleine Provision vom Handel. Eine ausführliche Erläuterung des Geschäftsmodells von Exodus finden Sie hier .


6. Fazit

Ich überprüfe viele Bitcoin-Geldbörsen und stoße selten auf eine Geldbörse, die als Exodus wirklich herausragend ist . Für meine persönlichen Bedürfnisse ist diese Brieftasche fast perfekt – „fast“ und aufgrund des fehlenden Gebührenmanagements nicht „perfekt“.

Es besteht kein Zweifel, dass Exodus Ihnen einen einfachen Einstieg ermöglicht, wenn Sie Bitcoin oder Kryptowährung im Allgemeinen noch nicht kennen.

Hast du irgendwelche Erfahrungen mit Exodus gemacht? Ich würde gerne im Kommentarbereich unten davon hören.